Ein Auto - 3 Cousins - 7.500 KM Nordeuropa - für einen guten Zweck

Wir unterstützen Save the Children Deutschland e. V.

Die Rally

mehr…

Das Team

mehr…

Der gute Zweck

mehr…

Der Blog

mehr…

Die Galerie

mehr…

Team Asphaltcowboys Teaser

Team Asphaltcowboys TEASER 2022

Die Rally startet am
19. Juni 2022

„16 Tage hellwach. 7.500 Kilometer im wilden Ritt um die Ostsee. In einem Wagen, von dem Dein Vater heute noch träumt. In einer Landschaft, so schön, dass sie Dir den Atem raubt. Und mit einem Natur-Ereignis, so aufregend, dass Du einfach nicht mehr schlafen willst: Den weißen Nächten und Polartagen zur Sommersonnenwende.

Die Route führt über holprige Straßen, vorbei an weißen Stränden, einsamen Schären, rauen Kliffen und tiefen Fjorden – mitten durch robuste Nadelwälder, die unglaubliche skandinavische Natur und die abgefahrene Kultur der Baltischen Staaten.“

www.superlative-adventure.com

7.500

Kilometer

9

Länder

16

Tage

Die Route – es geht rund!

Die Route führt uns von Deutschland durch Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Polen und wieder zurück.

Der Baltic Sea Circle ist ein Abenteuer und keine geführte Tour! Bei der Routenwahl ist unser Team auf sich gestellt. Auf dem Weg warten zusätzliche Aufgaben, die es zu lösen gilt.

Die Eckdaten der Rally:
– Ein Auto, welches mindestens 20 Jahre alt ist
– Kein GPS/Navi – nur Karten sind erlaubt
– Keine Autobahnen
– Und alles für einen guten Zweck

Das Team

Asphaltcowboys – Einer für alle, alle für einen.

Dirk H.

Beauftragter für Erste Hilfe

50 Jahre, wohnt in der Nähe von Stralsund an der Ostseeküste

arbeitet als Lungenfacharzt in einer Praxis

mag Natur, Outdoor und alles was mit Wasser zu tun hat


Uwe H.

Beauftragter für Outdoor-Aktivitäten

35 Jahre, wohnt in Ilmenau im Thüringer Wald

arbeitet als Techniker in einem Betrieb für technisches Spezialglas

fährt gern alles mit zwei Rädern


Frank H.

Beauftragter für IT- und Elektro-Angelegenheiten

36 Jahre, wohnt in Ilmenau im Thüringer Wald

arbeitet als Elektroingenieur in einem Betrieb für MS-Schaltanlagen

fährt gern Motorrad


Mercedes B.

Beauftragter für Navigation und Transport

30 Jahre jung, gut gebaut und (hoffentlich) stets zuverlässig

wohnt in einer Garage und pendelt zwischen Stralsund und Ilmenau

ist trinkfreudig und steht auf gut ausgebaute Straßen


Der gute Zweck

7.500 km durch Nordeuropa für einen guten Zweck.

Wir unterstützen Save the Children Deutschland e.V. – hilf uns mit Deiner Spende.

Save the Children

Save the Children ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation und verbessert durch verschiedene Hilfsprojekte das Leben von Kindern.

Überall auf der Welt sind Menschen auf der Flucht vor Krieg, Vertreibung, Hunger. Die Schwächsten unter ihnen sind Kinder und brauchen dringend Schutz.

Unterstütze uns und spende für das Projekt „Kinder auf der Flucht brauchen dringend Schutz!“ von Save the Children.

Jetzt Spenden!

Neuigkeiten im Blog

Der Kreis schließt sich.

Letzte Etappe zum Ziel nach Hamburg 4. Juli 2022 Heute beenden wir also den Baltic Sea Circle 2022.Wenn unser Auto weiterhin seinen Job so zuverlässig macht, wie bisher. Made in[…]

Read more
4. Juli 2022 0

Rally for Peace und der gefährlichste Ort der Welt.

Etappe 14 und 15 von Riga durch Lettland, Litauen und Polen bis nach Kolberg (Ostseeküste) 2. und 3. Juli 2022 Wie immer nutze ich die Fahrt, sitze hinten im „Backoffice“[…]

Read more
3. Juli 2022 3

Tallinn nice to meet you. Sorry Riga.

12. und 13. Etappe von Helsinki nach Tallinn und weiter nach Riga 30. Juni und 1. Juli 2022 Unsere Fähre von Helsinki nach Tallinn ging erst um halb zwei. Der[…]

Read more
1. Juli 2022 0

Save the Children Deutschland e. V.